Schlagwort-Archive: Paket

Vertiefung Betreuerwissen psychische Erkrankungen | Exklusiv-Paket (Module I + II)

Für alle am Betreuungsverfahren Beteiligten ist das Wissen um die spezifischen Merkmale psychischer Krankheiten und deren Verlauf von grundlegender Bedeutung: Während in unserer ersten Webinar-Reihe die Grundlagen psychischer Erkrankungen dargestellt wurden, geht es bei den beiden ergänzenden Veranstaltungen darum, einen vertieften Einblick in ausgesuchte psychische Krankheitsbilder zu gewinnen. Dieses vertiefte Wissen soll Ihnen beispielsweise ermöglichen, richterliche Entscheidungen über geschlossene Unterbringungen oder ärztliche Zwangsmaßnahmen zu beantragen, aber auch die teilweise komplexen Verläufe der Erkrankungen und die Therapieoptionen besser verstehen zu können.

Modul I der 2-teiligen Reihe „Vertiefung des Betreuerwissens im Bereich betreuungsrelevanter psychischer Erkrankungen“ widmet sich den Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis. Diese stehen sehr häufig im Zusammenhang mit der Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung.

Modul II der 2-teiligen Reihe „Vertiefung des Betreuerwissens im Bereich betreuungsrelevanter psychischer Erkrankungen“ widmet sich den Affektive Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen und Demenzen. Diese stehen sehr häufig im Zusammenhang mit der Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung.

Vermittelt werden der Verlauf, die Therapie unter besonderer Berücksichtigung der Medikation sowie Behandlungs- und Rehabilitationsmöglichkeiten.

###Termine & Preise
**Termine:** 13. + 15.09.2022 | jeweils 13:00 – 16:00 Uhr | online

**Preise:** Kompaktpreis für beide Module: 229,00 € für BtPrax-Abonnenten; Normalpreis 239,00 € (jeweils zzgl. MwSt.)
Preis je Einzelmodul: 129,00 € für BtPrax-Abonnenten, Normalpreis 139,00 € (jeweils zzgl. MwSt.)

**Sie möchten weitere Module der Reihe buchen? Oder auch das Gesamtpaket buchen?**

[Modul I: Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis](https://shop.reguvis.de/webinar/vertiefung-betreuerwissen-psychische-erkrankungen-modul-i-erkrankungen-aus-dem-schizophrenen-formenkreis/)

[Modul II: Affektive Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen und Demenzen](https://shop.reguvis.de/webinar/vertiefung-betreuerwissen-psychische-erkrankungen-modul-ii-affektive-erkrankungen-abhangigkeitserkrankungen-und-demenzen/)

Web Based Training: Bundle Grundlagenwissen Warenursprung und Präferenzen / WuP-Sonderregeln

Mit dem WBT „Warenursprung und Präferenzen“ lernen Sie die verschiedenen Arten des Warenursprungs kennen und erfahren, wie Sie die Grundsätze des Präferenzrechts richtig anwenden. Ergänzend dazu, lernen Sie beim WBT „Warenursprung und Präferenzen – die Sonderregeln“, die komplizierten Voraussetzungen für etwaige Begünstigungen bei Ein- und Ausfuhrzöllen zu verstehen und anhand praktischer Beispiele anzuwenden.

Beide WBTs enthalten Übungen und Beispielfälle, die bei der Umsetzung in der Praxis helfen!

Schulungsinhalte Grundlagenwissen Warenursprung und Präferenzen

– Ursprung im Rechtssinne
– Nicht-präferenzieller Ursprung
– Rechtsgrundlagen
– Ursprungszeugnis
– Ursprungsnachweise
– Grundlagen Präferenzursprung
– Präferenzräume
– Begriffsbestimmungen
– Prüfungsschema für selbstgefertigte Waren/vollständiges Herstellen
– Kumulierung
– Ausreichende Bearbeitung -Minimalbehandlung
– Präferenznachweise
– Lieferantenerklärungen
– Internationales Management von Zollpräferenzen
– Übungen und Beispielfälle

Schulungsinhalte Warenursprung und Präferenzen – Die Sonderregeln:

– Ursprung im Rechtssinne
– Die unterschiedlichen Regeln zur Ursprungsbestimmung in Abkommen wie z.B. CETA oder JEFTA
– Prüfungsschema für selbstgefertigte Waren/vollständiges Herstellen, Kumulierung, Ausreichende Bearbeitung, Minimalbehandlung usw.
– Grundsätzliches zur präferenziellen Lieferantenerklärung
– Präferenznachweise Besonderheiten

Web Based Training: Embargos und Sanktionslistenprüfung

Das Rund-um-Paket zum Thema Embargos und Sanktionslistenprüfung: In diesem WBT werden alle Aspekte internationaler Wirtschaftssanktionen erklärt und beleuchtet. Dabei wird zunächst auf die Grundbegriffe und die politische Entwicklung eingegangen, so dass auch Neulingen der Einstieg ins Thema gelingt. Viele Praxistipps und aktuelle Informationen runden das WBT ab: Sie erfahren u.a. wie Sie die gesetzlichen Regelungen in der Praxis umsetzen, mit welchen Konsequenzen Sie bei Verstößen rechnen und welche Compliance Voraussetzungen Sie einhalten müssen. Der Handel mit Russland wird im Grundsätzlichen beleuchtet!

Schulungsinhalte u.a.:
– Grundbegriffe Sanktionen
– Ursprung von Sanktionen + Exkurs zum US-Sanktionsrecht
– Verschiedene Formen von Wirtschaftssanktionen
– Konsequenzen bei Sanktionsverstößen und Compliance Voraussetzungen
– Rechtsschutz gegen die Aufnahme in den Sanktionslisten
– Sanktionen – Handel mit Russland

Dauer: Ca. 120 Minuten