Schlagwort-Archive: 2020

Grundlagenwissen Incoterms® 2020

Die bekanntesten standardisierten Lieferbedingungen sind die Incoterms der Internationalen Handelskammer, die seit 1.1.2020 in einer neuen Textversion in Kraft sind.
Eine Lieferbedingung hat generell drei wichtige Funktionen: Sie legt fest, in welchem Moment der Geschäftsabwicklung die Risiken des Warenverlusts oder der Beschädigung vom Verkäufer auf den Käufer übergehen. Sie regelt auch, welcher der beiden Geschäftspartner die Kosten der Geschäftsabwicklung (Transport, Einfuhr-/Ausfuhrabwicklung, Versicherungen) trägt und schließlich, wer sich um den Beförderungsvertrag kümmern soll. Allesamt Aspekte, die über den wirtschaftlichen Erfolg des Einkaufs / Verkaufs entscheiden können. Im Webinar werden Ihnen alle Lieferklauseln inklusive Bedeutung, Anwendungsbereich und möglichen Risiken erläutert.

**Organisatorisches**

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

**In der Webinargebühr ist enthalten:**

+ Teilnahmezertifikat
+ Umfangreiche Vortragsunterlagen

Grundlagenwissen Incoterms® 2020

Die bekanntesten standardisierten Lieferbedingungen sind die Incoterms der Internationalen Handelskammer, die seit 1.1.2020 in einer neuen Textversion in Kraft sind.
Eine Lieferbedingung hat generell drei wichtige Funktionen: Sie legt fest, in welchem Moment der Geschäftsabwicklung die Risiken des Warenverlusts oder der Beschädigung vom Verkäufer auf den Käufer übergehen. Sie regelt auch, welcher der beiden Geschäftspartner die Kosten der Geschäftsabwicklung (Transport, Einfuhr-/Ausfuhrabwicklung, Versicherungen) trägt und schließlich, wer sich um den Beförderungsvertrag kümmern soll. Allesamt Aspekte, die über den wirtschaftlichen Erfolg des Einkaufs / Verkaufs entscheiden können. Im Webinar werden Ihnen alle Lieferklauseln inklusive Bedeutung, Anwendungsbereich und möglichen Risiken erläutert.

**Organisatorisches**

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

**In der Webinargebühr ist enthalten:**

+ Teilnahmezertifikat
+ Umfangreiche Vortragsunterlagen

Grundlagenwissen Incoterms® 2020

Die bekanntesten standardisierten Lieferbedingungen sind die Incoterms der Internationalen Handelskammer, die seit 1.1.2020 in einer neuen Textversion in Kraft sind.
Eine Lieferbedingung hat generell drei wichtige Funktionen: Sie legt fest, in welchem Moment der Geschäftsabwicklung die Risiken des Warenverlusts oder der Beschädigung vom Verkäufer auf den Käufer übergehen. Sie regelt auch, welcher der beiden Geschäftspartner die Kosten der Geschäftsabwicklung (Transport, Einfuhr-/Ausfuhrabwicklung, Versicherungen) trägt und schließlich, wer sich um den Beförderungsvertrag kümmern soll. Allesamt Aspekte, die über den wirtschaftlichen Erfolg des Einkaufs / Verkaufs entscheiden können. Im Webinar werden Ihnen alle Lieferklauseln inklusive Bedeutung, Anwendungsbereich und möglichen Risiken erläutert.

**Organisatorisches**

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

**In der Webinargebühr ist enthalten:**

+ Teilnahmezertifikat
+ Umfangreiche Vortragsunterlagen

Grundlagenwissen Incoterms® 2020

Die bekanntesten standardisierten Lieferbedingungen sind die Incoterms der Internationalen Handelskammer, die seit 1.1.2020 in einer neuen Textversion in Kraft sind.
Eine Lieferbedingung hat generell drei wichtige Funktionen: Sie legt fest, in welchem Moment der Geschäftsabwicklung die Risiken des Warenverlusts oder der Beschädigung vom Verkäufer auf den Käufer übergehen. Sie regelt auch, welcher der beiden Geschäftspartner die Kosten der Geschäftsabwicklung (Transport, Einfuhr-/Ausfuhrabwicklung, Versicherungen) trägt und schließlich, wer sich um den Beförderungsvertrag kümmern soll. Allesamt Aspekte, die über den wirtschaftlichen Erfolg des Einkaufs / Verkaufs entscheiden können. Im Webinar werden Ihnen alle Lieferklauseln inklusive Bedeutung, Anwendungsbereich und möglichen Risiken erläutert.

**Organisatorisches**

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

**In der Webinargebühr ist enthalten:**

+ Teilnahmezertifikat
+ Umfangreiche Vortragsunterlagen