Schlagwort-Archive: Warennummern

Web Based Training: Jahresupdate Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2022

Erfahren Sie in einem WBT gebündelt, was 2022 wichtig ist und welche Neuerungen auf Sie zukommen!

Auch in diesem Jahr geht es mit zahlreichen Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht weiter. Und oft steht die genaue Umsetzung der Änderungen noch gar nicht fest! Erfahren Sie gebündelt im WBT Jahresupdate Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2022 beispielsweise alles Notendige über die Revision des Harmonisierten Systems (HS), die neue EU-Dual-Use-Verordnung, aktuelle Embargos und die Änderungen bei den Präferenzabkommen.
Lernen Sie in diesem Online-Training alle Änderungen kennen und erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Auswirkungen auf die Praxis!

Schulungsinhalte u.a:

– Gegenüberstellung der geänderten Warennummern/Auswirkungen
– Präferenzabkommen der EU
– Aktuelles zu Lieferantenerklärungen
– Das elektronische Ursprungszeugnis
– Embargoländer
– Auswirkungen der neuen EU-Dual-Use-Verordnung
– Neue Codierungen in den Zollanmeldungen
– Auswirkungen des Brexit
– Entwicklungen in der Intrahandelsstatistik
– und vieles mehr

Dauer: Ca. 100 Minuten

Web Based Training: Jahresupdate Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2020

Ihr jährliches Update für die Berufspraxis!
Erfahren Sie in einem WBT gebündelt, was 2020 wichtig ist und welche Neuerungen auf Sie zukommen!

Auch 2020 geht es mit vielen Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht weiter. Und oft steht die genaue Umsetzung der Änderungen noch gar nicht fest!
Im WBT Jahresupdate Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2020 erfahren Sie alles: Die Incoterms® 2020, neue Präferenzabkommen, aktuelle Embargos sowie Änderungen bei den Güterlisten sind nur einige der aktuellen Themen, die Sie deshalb in Ihrem Berufsalltag laufend verfolgen müssen! Lernen Sie in diesem Online-Training alle Änderungen kennen und erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Auswirkungen auf die Praxis!

Schulungsinhalte:

– Incoterms® 2020
– Gegenüberstellung der geänderten Warennummern/Auswirkungen
– Neues Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik
– Aktuelles Länderverzeichnis für den Außenhandel
– Aktuelle Embargos
– Änderungen in den Güterlisten
– EG-Dual-Use-Verordnung
– Brexit und Zoll: mögliche Szenarien, Auswirkungen, Checklisten
– Zusatzzölle im internationalen Handel (USA – China,- EU, – TR)
– Unionszollkodex (UZK), Neubewertung bestehender Bewilligungen
– Neue Präferenzabkommen: Verhandlungsstand
– und vieles mehr

Dauer: Ca. 100 Minuten

Web Based Training: Einreihung und Warennummern

Heutzutage bilden Warencodes die Grundlage für zahlreiche zollrechtliche Themen: Egal ob Ausfuhr- oder Einfuhranmeldung, Exportkontrolle oder Antidumping- und Umweltschutzmaßnahmen etc. – die richtige Einreihung der Ware bildet die Basis für viele Entscheidungen. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre Produkte korrekt in den Zolltarif einreihen!

In diesem WBT erfahren Sie alles, was rund um die Tarifierung von Gütern wichtig ist. Angefangen bei den Grundlagen werden Ihnen die verschiedenen Systeme und Besonderheiten vorgestellt. Mit zahlreichen Tipps aus der Praxis lernen Sie anschließend anhand von Fallbeispielen, wie Sie Ihre Produkte richtig einreihen. Schritt für Schritt wird Ihnen so die zukünftige Arbeit erleichtert.

Schulungsinhalte u.a.:
– Anwendungsbereich von Warencodes
– Das Harmonisierte System
– Die Kombinierte Nomenklatur der EU
– Warencodierungen in TARIC und im elektronischen Zolltarif (EZT-Online)
– Erklärung der sogenannten Allgemeinen Vorschriften
– Vorstellung verschiedener Hilfsmittel für die Einreihung
– Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis trainieren das eigene Können
– Inklusive praktischer Übersicht über die Einzelentscheidungen der EU-Kommission zur Kombinierten Nomenklatur

Dauer: Ca. 90 Minuten