Klaus-Peter Kessal

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Kiel und einem Referendariat im OLG-Bezirk Celle begann Rechtsanwalt Klaus-Peter Kessal seine berufliche Laufbahn 1995 in der Kanzlei Lorenz & Partner in Hannover.
Mit seinen Tätigkeitsschwerpunkten Vergaberecht, öffentliche Verwaltung und Sozialversicherung wechselte er 2001 in die Kanzlei Kehr-Ritz & Kollegen. Ab 2006 war Herr Kessal Referent für vergaberechtliche Grundsatzfragen bei der AOK Niedersachen und übernahm 2011 die Leitung der Zentralen Vergabestelle der AOK Niedersachsen.
Zudem ist Herr Kessal Dozent bei Seminarveranstaltungen zum Vergaberecht u.a. im Bereich der Dienst- und IT-Leistungen. Seit 2018 ist Rechtsanwalt Klaus-Peter Kessal für die Kanzlei DAGEFÖRDE Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig.

Veranstaltungen an der diese Person beteiligt ist: