Dipl.-Ing. (FH) Ekkehard Flohr

E. Flohr studierte 1981 an der Ing.-Schule für Hochbau in Leipzig und war danach in einem Projektierungsbetrieb tätig. Von 1989 bis 1990 absolvierte er das Postgradualstudium „Sachverständiger für Holzschutz“ an der TU Dresden. Er gründete 1991 eine Holz- und Bautenschutzfirma und ist seit 1998 Geschäftsführer eines Ingenieur- und Sachverständigenbüros. Seit 1994 hält er bundesweit Fachvorträge und Seminare auf dem Gebiet des Holzschutzes. Darüber hinaus ist er Mitglied bzw. hat leitende Funktionen im DHBV, WTA, DIN Normen- und Kommentarausschuss, Ausbildungsbeirat für Schachkundeausbildung Holzschutz am Bau, Prüfungskommission, GEAB.

Veranstaltungen an der diese Person beteiligt ist: